Bewegung, Abenteuer, Naturerlebnisse für Kinder und Erwachsene

Projekt „Ganzheitliche Umweltbildung an außerschulischen Lernorten“ 2014


Ab April 2014 startet das Projekt „Ganzheitliche Umweltbildung an außerschulischen Lernorten“. Insgesamt können ca. 50 Veranstaltungstermine à 2 Stunden im Zeitraum April – November 2014 an Grundschulen aus dem Stadtgebiet Flensburg vergeben werden. Beachten Sie bitte, dass jede teilnehmende Klasse aus Gründen der Nachhaltigkeit 2 mal, bzw. wenn gewünscht, 3 mal teilnehmen sollte. Der Naturraum, der als außerschulischer Lernort genutzt wird, sollte für die Kinder zu Fuß erreichbar sein. Selbstverständlich ist aber auch möglich, dass die Veranstaltungen in der Marienhölzung stattfinden, um das WUM mit zu nutzen.

Das Projekt wird vom Kinder- und Jugendbüro Flensburg finanziell gefördert.
Genauere Informationen über das Projekt finden Sie im beiliegenden Skript und auf der Homepage www.waldundwiese.info.
Um die Termine koordinieren zu können, bitte ich Sie um eine Rückmeldung bis Ende Februar, wenn Sie mit Ihrer Klasse teilnehmen möchten.
Gerne komme ich in Ihre Schule, um das Projekt persönlich vorzustellen.


Das Wald- und Umweltpädagogikzentrum (WUM) ist eine außerschulische Bildungseinrichtung und ein Informationszentrum rund um die Natur. Es kann als „grünes Klassenzimmer“ zur Vor – und Nachbereitung von Naturerlebnisveranstaltungen genutzt werden. Bitte entnehmen Sie alle weiteren wichtigen Informationen über das WUM und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten des WUM aus der Homepage www.wum-fl.de
Kontakt: Tel. 04634/9319349, mobil: 01738435146, E-mail: waldpaedagogik-wum

Aktuelle Presseartikel und Fotos über meine Arbeit



Flensburger Tageblatt vom 10.11.2014


Schleswiger Nachrichten vom 23.10.2014


Ältere Presseartikel (bitte anlicken, pdf öffnet sich automatisch)